Tennis- und Sportakademie Rheinland

Kindersportakademie

Mit Spaß zum Sport

Was ist die Kisa Rheinland?

In der Kindersportakademie Rheinland erhalten Kinder ab 4 Jahren eine sportartübergreifende Grundlagenausbildung. Dabei stehen vor allem der Spaß an der Bewegung sowie das Kennenlernen verschiedener Sportarten im Vordergrund. Das primäre Ziel ist es, in Zusammenarbeit mit regionalen Vereinen Kinder frühzeitig für Bewegung zu gewinnen und langfristig für Sport zu begeistern.

Welchen Nutzen haben Kinder und Eltern von der Kisa?

Sportpädagogischer Aspekt: Kinder sind zunächst Allrounder und keine Spezialisten. Sie wollen und sollten zu Beginn vielfältige Bewegungserfahrungen sammeln.

Sportpsychologischer Aspekt: Durch ständig wechselnde Inhalte werden kurzfristig alle Übungseinheiten zu einem abwechslungsreichen Erlebnis, wodurch sich langfristig eine sportartbezogene „Sättigung“ vermeiden lässt.

Sportmedizinischer Aspekt: Um einseitiger Belastung und Bewegungsmangel vorzubeugen empfiehlt sich eine ganzheitliche Bewegungsausbildung, bei der die Kinder von Beginn an mit Hand, Fuß und „Köpfchen“ agieren.

Bewegungs-/Trainingswissenschaftlicher Aspekt: Eine breite Grundlagenausbildung anstelle einer frühzeitigen Spezialisierung wirkt sich positiv auf die Kreativität und das Bewegungstalent von Sportlern aus. Die Devise lautet: „Zeit zu verlieren, um Zeit zu gewinnen!“

Welchen Nutzen hat der Verein von der Kisa?

Über die Kisa kann der Verein potentielle Vereinsmitglieder mit hoher sportlicher Motivation und fundierter motorischer Grundlagenausbildung entdecken und anschließend weiter ausbilden. Die Kisa stellt somit eine existenzsichernde Möglichkeit zur Mitgliedergewinnung und -bindung dar.

Welche Inhalte werden vermittelt?

kisa-inhalte

 

In der Kisa werden die Kinder umfassend in Sachen Koordination und Kondition auf den Breiten- und Leistungssport vorbereitet. Dazu werden motorische Grundfertigkeiten wie z.B. Laufen, Springen, Werfen, Schießen, Schlagen, Stützen etc. unter der Hinzunahme von verschiedenen Druckbedingungen trainiert.

Der Präzisionsdruck beinhaltet Aufgabenstellungen, bei denen es auf eine exakte Bewegungsausführung ankommt.

Beim Organisationsdruck müssen viele, hintereinander geschaltete bzw. gleichzeitige Anforderungen bewältigt werden.

Unter Variabilitätsdruck verstehen wir Aufgabenstellungen, bei denen Anforderungen unter wechselnden Situationsbedingungen zu meistern sind.

Die vierte Variante ist der Komplexitätsdruck: Hier geht es um herausfordernde (Spiel-)Situationen, bei denen die erlernten Techniken taktisch sinnvoll angewendet werden müssen.

Wie ist die Kisa organisiert?

  • 4 Kurse pro Jahr (je 10 Einheiten à 60 Minuten) mit quartalsweiser Anmeldung
  • Altershomogene Gruppen mit maximal 12 Kindern
  • Betreuung durch qualifizierte Übungsleiter
  • Vorstellung der Sportarten durch Vereinsvertreter
  • Aktionstage und Sportcamps als Ergänzung zum regulären Training

Preise

Kurs à 10 Stunden49 €

Die Kindersportakademie Rheinland startet voraussichtlich Anfang 2017. Bei Interesse können Sie uns natürlich bereits jetzt persönlich kontaktieren.

Ihr Ansprechpartner

B.Ed. Sportwissenschaften, DTB-Athletiktrainer

Lukas Tesch

Leiter Kindersportakademie und Athletik & Fitnesstraining

Mobil 0162 / 49 29 769
E-Mail l.tesch@rheinland-tus.de

Unsere Partner